Montag, 31. Dezember 2012

Eine Silvesterpary

steigt bei uns heute Abend.
Wir sind 5 befreundete Paare und jedes Jahr feiern wir bei einem Paar Zuhause. Die Zeiten, als unsere Kinder auch immer mit von der Partie waren sind jetzt vorbei. Wir sind nun unter uns. Alles hat eben seine Zeit.


 
 
Ich wünsche allen einen guten Rutsch.
 Wir sehen uns im neuen Jahr.
 
 
 
                                                                         Andrea

Samstag, 29. Dezember 2012

Meine lesbaren Weihnachtsgeschenke


 
Ich habe drei "konventionelle" Bücher geschenkt bekommen, davon zwei, die ich mir gewünscht hatte und der Krimi war eine schöne Überraschung. Ja und ich habe jetzt auch einen Kindle...
Ich wollte es gerne einmal ausprobieren, wie es ist ein Buch zu lesen, ohne ein richtiges Buch in der Hand zu haben. Mein erstes Fazit ist: Man kann sich sehr schnell daran gewöhnen.
Es ist auch unglaublich, wie viele verschiedenartige Bücher ich schon auf mein ebook geladen habe. Bücher, die ich mir sonst nie gekauft oder ausgeliehen hätte. Die momentane Aktion bei amazon.de,bei der man  jeden Tag ein bestimmtes Buch kostenlos auf seinen Kindle laden kann ist für mich momentan einfach ideal.
Die Aktion läuft noch bis zum 6. Januar.
Lesestoff für das kommende Jahr habe ich also genug. Mal sehen, ob ich mit meine extreme Buchchallenge doch noch erfolgreich beenden kann. Mit dem Rezensionen schreiben hinke ich jedenfalls extrem hinterher.



Andrea





Mittwoch, 26. Dezember 2012

Der 2. Weihnachtstag



begann bei uns mit einem gemütlichen Weihnachtsfrühstück und nachdem wir gestern einen verregneten aber gemütlichen ersten Weihnachtstag zuhause verbracht haben, werden wir gleich zum Mittagessen zu meinen Schwiegereltern fahren und dann den Nachmittag zusammen mit meiner Schwester und Familie bei meiner Mutter verbringen.


                                    Lasst es euch gut gehen!
 
      Andrea


Hallo Brigitte, schön, dass du dabei bist!!

Sonntag, 23. Dezember 2012

Schöne Weihnachtstage


wünsche ich allen Lesern, ganz besonders aber meinen
6 Mitlesern, die mich trotz der langen Ruhepause hier nicht verlassen bzw. "rausgeschmissen" haben.
Schön, dass ihr noch da seid!!!

Seit Mitte September habe ich nichts mehr gepostet. Teilweise geschah dies aus Zeitmangel, aber bestimmt auch aus Ideenmangel. Ich wollte den Blog zwischenzeitlich löschen, konnte mich aber nicht wirklich davon trennen. Wollte einen totalen Neubeginn mit einem neuen Blog - aber wie sollte der aussehen ohne neues Blog-Konzept? Habt ihr eigentlich ein Konzept zum Schreiben eurer tollen Blogs, oder läuft auch das alles irgendwie nur so aus der Feder, den Tasten? Braucht man ein Konzept um erfolgreich, bzw. langfristig zu bloggen??  Tja, alles Fragen, die ich mir so stelle...,
ich weiß nur, eigentlich will ich hier nicht aufhören - also werde ich nach den Feiertagen erst einmal unverkrampft weitermachen (hoffe ich).

Ich wünsche allen frohe und entspannte Weihnachten!
 
 
AndreA